*Reserviert* Sanierungsbedürftiges Bestandsgebäude im Zentrum von Oberwössen

*Reserviert* Sanierungsbedürftiges Bestandsgebäude im Zentrum von Oberwössen
Badezimmer 2 Grundstück 430 m² Wohnfläche 188 m² Parkplatz / Garage 2 Befeuerung Öl-Heizung Balkon/Terrasse Ja Energieeffizienzklasse H Wesentlicher Energieträger Öl Baujahr Anlagetechnik 1930 Energieausweis liegt vor Energieausweistyp Bedarfsausweis Endenergiebedarf 290,5 kWh/(m²*a)

Beschreibung

Das Bestandsgebäude mit dem Baujahr 1930 steht im Ortskern von Oberwössen. Wie man aus den Bilder gut erkennen kann, handelt es sich um eine sanierungsbedürftige Immobilie.

Die Wohnfläche verteilt sich aktuell auf zwei Geschosse. Im Erdgeschoss sowie auch im Obergeschoss ist eine Wohneinheit vorhanden. Das Dachgeschoss ist nicht ausgebaut.
Ein kleiner Heizungskeller ist ebenfalls vorhanden.

Weitere Details zum Haus erfahren Sie bei einer Besichtigung vor Ort.

Lage

Die Dorfstraße befindet sich mitten in Oberwössen. Einige Geschäfte decken den alltäglichen Bedarf. Die unmittelbare Nähe zu Unterwössen bietet eine flächendeckende Infrastruktur.
Die besondere Lage von Oberwössen/Unterwössen ermöglicht ein reichhaltiges Angebot an Freizeitmöglichkeiten wie Wandern, Radfahren und Fliegen (Segelfliegen, Gleitschirmfliegen). Neben dem nahen Chiemsee finden sich auch kleinere Seen in nächster Umgebung, wie z.B. der Wössner See mit Freibad, der nur einige Gehminuten entfernt ist.

Oberwössen/Unterwössen besitzt zahlreiche Wander-, Spazier- und Radwege und verfügt über eine sehr gute Infrastruktur, daher ist Unterwössen ein idealer Ort für Familien mit Kindern, da sich auch viele Schulen in der Nähe befinden.

Da Oberwössen/Unterwössen direkt an der Deutschen Alpenstraße (B 305) liegt, ist man nicht nur schnell in Reit im Winkl, sondern auch ca. 11 km nördlich an der Autobahn A8 oder in Übersee am Bahnhof (wohin auch eine Busverbindung besteht). Die internationalen Flughäfen München und Salzburg sind somit auch gut und schnell zu erreichen.

Ausstattung

Die Fenster sind Kunststofffenster (2-fachVerglasung) erneuert.
Innentüren aus Holz sind in gutem Zustand.
Auch die vorhandenen Holzböden (Parkett/Dielenböden) können durch
Abschleifen und Neuversiegelung weiter genutzt werden.

Sonstiges

Das Haus ist leer, und mit einer Sanierung eignet sich dieses Haus für eine Sozialvermietung.

Thomas Stöger (Immobilien Stöger) 08661 3249974